Vorankündigung Schulöffnung

VORANKÜNDIGUNG SCHULÖFFNUNG

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und liebe Schüler der GSH,

Sie haben es sicher schon aus den Medien gehört, dass wir die Möglichkeit bekommen, die Prüflinge der Jahrgänge 9 und 10 für Vorabsprachen in der Woche ab 27.04.2020 in kleinen Gruppen in die Schule zu holen. Das ist gut und sinnvoll.

Wir werden im Laufe der Woche also planen, wie es hier vor Ort in kleinen Gruppen gehen kann und uns dann bei den Prüflingen direkt melden. Alle anderen Schülerinnen und Schüler bleiben zunächst im Home Schooling. Da wir ab morgen auch die Abiturprüfungen durchführen und durch die besonderen Hygienereglungen ein hoher Raum- und Personalbedarf entsteht, sind wir damit dann auch ausgelastet.

Weitere Überlegungen betreffen nachfolgend die übrigen Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 sowie den Jahrgang 12, die im Laufe des Mai dann ebenfalls Unterrichtsangebote in der Schule bekommen sollten. Auch hier prüfen wir nun personelle und räumliche Möglichkeiten. Da sich bei uns nach den schriftlichen Prüfungen fast sofort mündliche Prüfungen für ESA/MSA/Abitur – ebenfalls unter besonderen Hygieneregeln – anschließen, sind sehr viele Lehrkräfte und Räume bereits durch diese Prüfungen gebunden. Ich halte Sie auf dem Laufenden.

Auf jeden Fall freuen wir uns sehr, dass wir hier ab morgen wieder wirkliche Schülerinnen und Schüler haben werden: Viel Glück bei den schriftliche Abiturprüfungen! Eine Schule ohne Schülerinnen und Schüler ist ein ganz seltsamer Ort.

Zum Schluss noch eine Unterstützungsbitte an Sie: Einige Schülerinnen und Schüler werden demnächst wieder mit dem HVV unterwegs sein. Insbesondere für diese Schülerinnen und Schüler bitten wir um Masken-Spenden. Sollten Sie eine Maske übrig haben, werfen Sie diese bitte in einem Umschlag in den Briefkasten der GSH. Wir freuen uns darüber!

Bleiben Sie gesund.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Vicky-Marina Schmidt