Hoch hinaus! – GSH-Schülerinnen und Schüler erfolgreich im Klettern

Am 05.04.2019 fanden die 1. Hamburger Schulmeisterschaften im Klettern statt. Anlass war, dass im Jahr 2016 die Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) Klettern zu einer von fünf neuen olympischen Disziplinen erklärte, sodass 2020 in Tokio das neue Wettkampfformat „Olympic Combined“ startet. In leicht abgewandelter Form wurde dieser olympische Wettkampf nun in Hamburg erstmals ausgetragen und die GSH-Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren dabei überaus erfolgreich: Kira Link und Cornelis Wolthausen erreichten hervorragende 1.Plätze, Amy Fürstenberg erkletterte sich Rang 2. Mit viel Engagement sind zudem Tim Dery und Lukas Bahlmann in diesen ersten Wettkampf gestartet, der die Disziplinen: Bouldern, Speed und Toprope umfasste. Wer das Klettern auch einmal ausprobieren möchte, kann ist im Erwan-Kurs Klettern der GSH zum Schnuppern herzlich willkommen.